Die 14 besten Lana Del Rey-Songs für Sad Girl Fall

Königswolle

Foto: Getty Images

Lana Del Reys fünftes Album, Norman fickt Rockwell , wurde in den nebligen letzten Sommertagen veröffentlicht, wird aber schnell zum weinenden U-Bahn-Soundtrack des Herbstes; es ist eine weitere sichere Ergänzung zu einem Katalog, der bereits reich an melancholischen Juwelen ist. Zu Ehren der neuesten Bemühungen von Königin Lana,ModeMitarbeiter haben eine umfassende Liste ihrer 14 größten Sad-Girl-Songs zusammengestellt.

'Nationalhymne'

data-tests = 'IframeEmbed'>

Oh, sagen Sie, können Sie Lana Del Reys Songwriting-Brillanz in den Texten von „National Anthem“ sehen? Als gelangweilter 16-Jähriger, der in Südkalifornien lebt, liebte ich es, Del Reys kehligen Gesang „Er sagt, cool zu sein, ich weiß noch nicht wie“ zu anderen unglücklichen Fahrern auf dem Pacific Coast Highway zu sprengen. Der Refrain des Songs – „Red, white, blue’s in the sky / Summer’s in the air and, baby, heaven’s in your eyes“ – fängt den endlosen Sommer in der verschlafenen Strandstadt ein, in der ich meine Teenagerjahre verbracht habe. Stilistisch bekommt der Track Bonuspunkte für den Beginn mit dramatischen Streichern.—Jenna Adrian-Diaz

„Was uns zu Mädchen macht“

data-tests = 'IframeEmbed'>

Del Reys Verletzlichkeit, die Zuhörer in ihre wilden Kindertage hineinzulassen, macht diesen Song unvergesslich. In „What Makes Us Girls“ bekommen wir mehr von diesen filmischen Fäden, und sie haben einen großen Einfluss auf das Geschichtenerzählen und unterstreichen das Drama von Del Reys Song über den Gewinn und letztendlich den Verlust ihrer engsten Freunde als Teenager. Die Instrumentierung macht ihre zarte Erinnerung an „Kirschschnaps trinken“ mit ihrer „neuen Generation entarteter Schönheitsköniginnen“ noch eindringlicher.—Jenna Adrian-Diaz

'Videospiele'

data-tests = 'IframeEmbed'>

Ich habe eine Schwäche für Del Reys Debütsingle. Es ist ein einfaches – aber zuordenbares! – Lied über eine unschuldige, junge Liebe. Aber auf diese typische Lana-Art machte sie es traurig; sie verwandelte etwas so Einfaches wie das gemeinsame Spielen von Videospielen in eine existenzielle Krise der Sehnsucht nach mehr. Das körnige Lo-Fi-Musikvideo mit Vignetten des Chateau Marmont-Pools ist ebenfalls eine große Stimmung.—Christian Allaire

'Westküste'

data-tests = 'IframeEmbed'>

Das ist weiterhin mein Sommerlied... jeden einzelnen Sommer. Es ist eine kühle, verschwommene Melodie über Liebe und Kalifornien – mit anderen Worten, typische Lana-Themen. Ich liebe die Zeile 'Down on the West Coast, they got a sayin' / 'If you're not drinkin', then you're not playin'.' Ist das nicht Sommerstimmung?—Christian Allaire

'Geboren, um zu sterben'

data-tests = 'IframeEmbed'>

Die Welt war wild für diese Single, und es ist leicht zu verstehen, warum, auch all die Jahre später. Zunächst beginnt das Musikvideo mit der Sängerin mit Blumenkrone, flankiert von zwei Tigern. Ich meine, ikonisch! Das war wirklich, als uns allen klar wurde, wie groß ein Star sie werden würde. Diese balladenartigen Streicher schleichen mir auch ab und zu zufällig in den Kopf.—Christian Allaire

'Sommer Traurigkeit'

data-tests = 'IframeEmbed'>

Diese lyrische Ode, die saisonale affektive Störung umzukehren, wäre für sich allein genommen ein sanfter Knaller Ende Juli, aber ihre Kraft wird nur durch die Größte Rebe aller Zeiten™ , die ein Huhn zeigt, das in das sprichwörtliche 'rote Kleid' gestopft ist und wehmütig in das 'blasse Mondlicht' blickt.—Emma Gespenst

'Jung und schön'

data-tests = 'IframeEmbed'>

Del Reys Songwriting-Fähigkeiten verdienen Baz LuhrmannsDer große Gatsbyeinen festen Platz in meinem Pantheon der schlechten Filme mit guten Soundtracks. Der herausragende Track des Films ist „Young and Beautiful“, ein Song, bei dem Sie beides fühlen werden, auch wenn Sie keines davon sind.—Emma Gespenst

„In meinen Gefühlen“

data-tests = 'IframeEmbed'>

Ich weiß, dass alle jungen Millennial-Frauen denken, dass jeder Song von Lana Del Rey von ihr handelt, aber als ich 23 war, frisch verlassen und in Los Angeles lebend, habe ich dieses Lied im Verkehr gesprengt und meine Nägel in das Lenkrad meines Subaru gequält Anerkennung, als Lana fragte: 'Könnte es sein, dass ich mich in einen anderen Verlierer verliebt habe?' (Ja, ja es könnte.)—Emma Gespenst

'Liebe'

data-tests = 'IframeEmbed'>

Lana hat viele Leben gelebt, und dieser elegische Opener für 2017Lebenslustversetzt sie in die Position des klügeren, erfahreneren Spielzeugs vonLiebe. „Schaut euch Kinder an mit eurer Vintage-Musik“, sagt sie – als ob das nicht auch sie wäre, immer noch begeistert von den Klängen von Crosby, Stills und Nash.—Estelle Tang

„Venedig Hündin“

data-tests = 'IframeEmbed'>

Als 2019 herumrollte, hatte Lana bewiesen, dass sie tun konnte, was sie wollte, und veröffentlichte einen Song, der anders war als alle ihre vorherigen Werke: „Venice Bitch“, der knapp 10 Minuten dauert. Fans sind es gewohnt, in einem LDR-induzierten Dunst herumzuwandern, aber in diesem sanften Volkslied scheint die Sängerin selbst in Gedanken zu versinken, während sie Sätze wiederholt, „immer wieder, Liebling“. Es ist wild und gut.—Estelle Tang

'Der größte'

data-tests = 'IframeEmbed'>

Der Witz ist zu einfach, aber ein Anwärter auf den „größten“ Text des Jahres 2019 ist davonNorman fickt RockwellTrack: 'Die Kultur ist beleuchtet, und wenn das so ist / ich hatte einen Ball / ich glaube, ich bin doch ausgebrannt.' Lanas Witz, immer schlau, lässt hier los; Sie ist ein lustiges Partygirl am Ende der Welt.—Estelle Tang

'Doin' Time'

data-tests = 'IframeEmbed'>

Die SoCal-Ska-Punk-Band Sublime scheint vielleicht nicht das offensichtlichste Spiel für unsere träge Pop-Queen zu sein, aber sie ist ein großer Fan. Nachdem sie ihren Song „Doin’ Time“ für eine Dokumentation über die Band gecovert hatte, fügte sie ihn ihrem fünften Album hinzu.Norman fickt Rockwell, und es klingt so perfekt wie eines ihrer Lieder, dass man seine ursprüngliche Provenienz vielleicht auf den ersten Blick nicht erkennen kann.—Estelle Tang

'Grausame Welt'

data-tests = 'IframeEmbed'>

Fuzz-out, lethargische Gitarren bilden die Szene für dieses Wehe-ist-mich-Klagelied. Dies führt zu ihrem wohl dunkelsten Album,Ultragewalt'Cruel World' schraubt Trauer in Raserei und dann in eine Art wütende Annahme. „Ich bin so froh, dass du jetzt weg bist“, stöhnt Lana. Klar ist sie!—Estelle Tang

Retter

data-tests = 'IframeEmbed'>

Adele hat dieses Lied in ihrem 2016 perfekt beschriebenModeTitelstory: „Der Refrain dieses Songs gibt mir das Gefühl, als würde ich fliegen, wie das Stück in deinem Leben, wenn es in die Zeitlupe geht. Wenn du nichts zu tun hast und aus dem Fenster starrst und deine Gedanken an magische Orte wandern.“ Genug gesagt.—Lilah Ramzi

>